ABRECHNUNG DER INVESTITIONSPRÄMIE Stand 22.11.2021

Dieses Sonder-Rundschreiben ist für Sie nur dann relevant, wenn Sie bei der AWS einen Antrag auf Investitionsprämie eingebracht haben.
Bitte beachten Sie, dass Anträge nur bis 28.2.2021 möglich waren.


Für alle Unternehmen, die fristgerecht eine Investitionsprämie beantragt und einen Fördervertrag erhalten haben, ist nun noch auf die korrekte und fristgerechte Abrechnung der Prämie zu achten, damit die Prämie ausbezahlt wird. Bei verspäteter Abrechnung verfällt der Prämienanspruch!

 

Gerne unterstützen wir Sie bei der Abrechnung der Investitionsprämie! Bitte nehmen Sie dazu rechtzeitig mit uns Kontakt auf.


Ihr Team von Schachner & Partner



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

 
  • Achtung auf folgende Risiken in Zusammenhang mit der Abrechnungsfrist
  • Abrechnung bei einer Prämie unter EUR 12.000,00
  • Abrechnung bei einer Prämie von mehr als EUR 12.000,00
  • EXKURS SAMMELRECHNUNGEN

 

 

Abrechnung der Investitionsprämie

Dieses Sonder-Rundschreiben ist für Sie nur dann relevant, wenn Sie bei der AWS einen Antrag auf Investitionsprämie eingebracht haben. Bitte beachten Sie, dass Anträge nur bis 28.2.2021 möglich waren.

 

In unserer aktuellen Sonderklienteninfo haben wir folgende Themen aufgelistet:



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Abrechnungsfrist
  • Abrechnung bei einer Prämie unter EUR 12.000,00
  • Abrechnung bei einer Prämie von mehr als EUR 12.000,00
  • Exkurs Sammelrechnungen

 

Gerne unterstützen wir Sie bei der Abrechnung der Investitionsprämie! Bitte nehmen Sie dazu rechtzeitig mit uns Kontakt auf.

Update zu den CORONA-Hilfen

Mit diesem Newsletter möchten wir Sie über aktuell zu beachtende Fristen sowie über die Verlängerung diverser Corona-Hilfen informieren. Bitte beachten Sie insbesondere, dass der Fixkostenzuschuss I nur noch bis zum 31.08.2021 beantragt werden kann!

 

In unserer aktuellen Sonderklienteninfo haben wir folgende Themen aufgelistet:



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Fixkostenzuschuss I
  • Fixkostenzuschuss 800.000 und Verlustersatz
  • Ausfallsbonus
  • Verlängerung von COVID-19-Staatshilfen
  • CORONA Kurzarbeit - Neuerungen für Phase 5 ab 1.7.2021

 

Wenn Sie Fragen zu diesen Themen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Update zu den CORONA-Hilfen

Bereits Mitte Juni hat der Finanzminister eine Verlängerung der CORONA-Maßnahmen für besonders betroffene Unternehmen angekündigt.

 

Die exakten Richtlinien für die Maßnahmen ab 1.7.2021 sind zwar noch ausständig, wir möchten Sie aber dennoch vorab darüber informieren.

 

Bitte beachten Sie auch, dass teilweise bis zum 30.6.2021 noch ein Handlungsbedarf für die Einleitung bzw. Beantragung bisheriger Maßnahmen bestehen könnte.

 

In unserer aktuellen Sonderklienteninfo haben wir folgende Themen aufgelistet:



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Verlängerung von COVID-19-Staatshilfen
  • Wichtige Termine für COVID-19-Hilfen
  • CORONA Kurzarbeit - Neuerungen für Phase 5 ab 1.7.2021

 

Wenn wir für Sie ein Ratenansuchen einbringen sollen, dann nehmen Sie bitte umgehend mit uns Kontakt auf!

COVID-19-Ratenzahlungsmodell für Steuerstundungen / Stundungen bei der Österr. Gesundheitskasse

Sofern Sie auf Ihrem Finanzamtskonto einen (gestundeten) Rückstand haben, wurden Sie vermutlich bereits seitens des Bundesministeriums für Finanzen über die Möglichkeiten einer weiteren Ratenzahlung informiert. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie das COVID-19-Ratenzahlungsmodell beantragen.

 

Bitte beachten Sie, dass die Ratenzahlung schriftlich beim Finanzamt bis 30.06.2021 zu beantragen ist.

 

In unserer aktuellen Sonderklienteninfo haben wir folgende Themen aufgelistet:



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Covid-19-Ratenzahlungsmodell beim Finanzamt
  • Rückstände bei der ÖGK
  • Ratenanträge
  • Elektronischer Antrag ab 01.06.2021
  • "Safety-Car"-Phase
  • Kurzarbeit

 

Wenn wir für Sie ein Ratenansuchen einbringen sollen, dann nehmen Sie bitte umgehend mit uns Kontakt auf!

NEUERUNGEN IM EU-VERSANDHANDEL sowie aktuelle Fristen von COVID-Hilfen

Mit diesem Rundschreiben möchten wir Sie über wesentliche Neuerungen im EU-Versandhandel an Nichtunternehmer ab 01.07.2021 informieren.

 

In unserer aktuellen Sonderklienteninfo haben wir folgende Themen aufgelistet:



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Bisherige Regelungen im EU-Versandhandel
  • Neue Regelung ab 01.07.2021
  • Aktuelle Fristen von COVID-Hilfen

 

Wenn Sie Fragen zu diesen Themen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

INVESTITIONSPRÄMIE - FRIST 31.5.2021 nicht versäumen

Dieses Sonder-Rundschreiben ist für Sie nur dann relevant, wenn Sie bei der AWS einen Antrag auf Investitionsprämie eingebracht haben.

 

Bitte beachten Sie, dass Anträge nur bis 28.2.2021 möglich waren.

 

In unserer aktuellen Sonderklienteninfo haben wir folgende Themen aufgelistet:



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Erste Maßnahmen bis 31.5.2021 setzen
  • Abrechnung
  • Abrechnung bei einer Prämie unter EUR 12.000,00
  • Abrechnung bei einer Prämie von mehr als EUR 12.000,00
  • Exkurs Sammelrechnungen

 

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Abrechnung in gewohnter Art und Weise!

AUSFALLSBONUS Februar 2021 - Frist 15.5.2021

Bitte beachten Sie, dass der Ausfallsbonus für den Monat Februar 2021 nur mehr bis 15.5.2021 über Finanzonline eingebracht werden kann.

 

In unserer aktuellen Sonderklienteninfo haben wir folgende Themen aufgelistet:



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Wer kann einen Ausfallsbonus beantragen?
  • Höhe des Ausfallsbonus und Betrachtungszeitraum

 

Wir ersuchen um umgehende Rücksprache, wenn wir für Sie noch einen Antrag einbringen sollen!

AUSFALLSBONUS - Letzter Aufruf ! - Frist 15.4.2021

Bitte beachten Sie, dass der Ausfallsbonus für die Monate November und Dezember 2020 und Jänner 2021 nur mehr bis 15.4.2021 über Finanzonline eingebracht werden kann.

 

In unserer aktuellen Sonderklienteninfo haben wir folgende Themen aufgelistet:



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Wer kann einen Ausfallsbonus beantragen?
  • Höhe des Ausfallsbonus und Betrachtungszeitraum
  • Vergleichsumsatz
  • Frist für die Antragstellung

 

Wir ersuchen um umgehende Rücksprache, wenn wir für Sie noch einen Antrag einbringen sollen!

COVID-19-Investitionsprämie

Bereits im Herbst haben wir umfassend über die Möglichkeit der Beantragung der "COVID-19-Investitionsprämie" berichtet.

 

Die Antragsfrist für diesen einmaligen Investitionszuschuss endet nun mit 28.02.2021. Bitte denken Sie daran, Ihren Prämienantrag noch zu stellen.

 

In unserer aktuellen Sonderklienteninfo haben wir folgende Themen aufgelistet:



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Antragstellung
  • wesentliche Eckpunkte der Prämie
  • Tipps

 

Schöne Semesterferien, viel Freude beim Friseur und beim Einkaufen!

ACHTUNG - ANTRAGSFRIST für Lockdown-Umsatzersatz endet am 15.12.2020

Einen Antrag für einen Lockdown-Umsatzersatz können Antragsteller im Zeitraum vom 6. November 2020 bis 15. Dezember 2020 einreichen, wenn sie direkt von den mit der COVID-19-Schutzmaßnahmen- bzw. Notmaßnahmenverordnung verordneten Einschränkungen betroffen sind und in einer direkt betroffenen Branche tätig sind. Als Betrachtungszeitraum gilt der 3. November 2020 bis 6. Dezember 2020.

 

Bitte beachten Sie, dass die Antragsfrist dafür am 15.12.2020 abläuft. Wenn der Lockdown-Umsatzersatz heute nicht beantragt wird, dann entfällt er zur Gänze!

 

Bitte entnehmen Sie die Details in unserer aktuellen Sonderklienteninfo.



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

Bei individuelle Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Bleiben Sie gesund!

Wichtige Gesetzesänderungen zum Jahresende

Die Corona-Epidemie trägt dazu bei, dass der Gesetzgeber auch in der Adventzeit noch eine Gesetzesflut verabschiedet.

Manche Maßnahmen, wie die Erhöhung der "Weihnachtsgutscheine" kommen etwas spät, andere Maßnahmen, wie die Verlängerung der Umsatzsteuersenkung für die Gastronomie sind sehr willkommen.

Bei anderen Maßnahmen fragt man sich, warum gerade jetzt die Priorität des Gesetzgebers darauf gelenkt wird...

In unserer aktuellen Sonderklienteninfo haben wir folgende Themen aufgelistet:



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Erhöhung Grenze für Mitarbeiter-Gutscheine bis 31.1.2021 um EUR 365,00
  • Steuerpflicht für Lock-down-Umsatzersatz
  • Verlängerung der Umsatzsteuersenkung im Bereich der Gastronomie für das Jahr 2021
  • Pauschale Rückstellungen und Wertberichtigungen ab 2021 mit steuerlicher Wirksamkeit möglich
  • Umsatzsteuerliche Änderungen ab 2021
  • Einführung einer Zinsschranke im Körperschaftsteuergesetz

 

Bleiben Sie gesund!

Stolpersteine bei der Investitionsprämie

Wir haben Sie über die Möglichkeit der Beantragung einer Investitionsprämie bereits mehrmals informiert. Laufend werden auf der Homepage der AWS die so genannten "FAQ´s" erweitert und aktualisiert. Nunmehr gibt es auch wichtige Aussagen zur Abrechnung der Prämie, die dazu führen könnten, dass die Prämie letzten Endes verwehrt wird.

 

In unserer aktuellen Sonder-Klienteninfo möchten wir die wichtigsten Informationen kurz darstellen:



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Achtung bei der Abrechnung
  • Allgemeines zur Investitionsprämie
  • Antragstellung

 

Bei individuelle Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Bleiben Sie gesund!

CORONA-News Umsatz-Ersatz erweitert und Fixkostenzuschuss NEU

Die neuen Corona-Maßnahmen, über die wir schon am 19.11.2020 informiert haben, können nun auch beantragt werden. Gleichzeitig hat die Regierung die Details dieser neuen Hilfen veröffentlicht.

 

In unserer aktuellen Sonder-Klienteninfo möchten wir die wichtigsten Informationen kurz darstellen:



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Lockdown-Umsatzersatz
  • Fixkostenzuschuss Phase II

 

Bei individuelle Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Bleiben Sie gesund!

CORONA-News Umsatz-Ersatz und Fixkostenzuschuss NEU

Der neuerliche Corona-Lock-down hat auch zu neuen Unterstützungsmaßnahmen der Bundesregierung geführt.

 

Während die Gastronomie/Hotellerie bereits den 80 % Umsatz-Ersatz beantragen konnte, müssen sich Handelsbetriebe noch gedulden.

 

Weiters soll in Kürze auch der Fixkostenzuschuss II für alle betroffenen Unternehmen beantragen werden können.

 

In unserer aktuellen Sonder-Klienteninfo finden Sie folgende Themen:



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Lock-down-Umsatzersatz für Gastronomie, Hotellerie und Kultur
  • Lock-down-Umsatzersatz für Handelsbetriebe
  • Fixkostenzuschuss Phase II
  • CORONA-Kurzarbeit
  • AMS Förderungen für Schulungsmaßnahmen bei Kurzarbeit

 

Bei individuelle Rückfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Bleiben Sie gesund!

Corona - Kurzarbeit ab Oktober 2020

Die Sozialpartner haben sich gemeinsam mit der Bundesregierung auf eine Verlängerung der Kurzarbeit über den September 2020 hinaus geeinigt.

 

Die Eckpunkte dieser Phase 3 finden Sie in unserer aktuellen Sonder-Klienteninfo:



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Beginn und Laufzeit
  • Garantiertes Entgelt
  • Arbeitszeit
  • Wirtschaftliche Betroffenheit
  • Ersatz der Mehrkosten durch AMS
  • Weiterbildungsbereitschaft
  • Behaltefrist
  • Lehrlingsausbildung

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Investitionsbegünstigungen 2020

Am 24. Juli 2020 wurde das Konjunkturstärkungsgesetz (KonStG 2020) im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Das KonStG 2020 soll die Menschen entlasten und den Standort stärken. Schwerpunkte dieses Gesetzes sind Entlastungsmaßnahmen für Niedrigverdienerinnen und Niedrigverdiener sowie ein Investitions- und Entlastungspaket für Unternehmen.

 

In unserer aktuellen Sonder-Klienteninfo informieren wir Sie über folgende Themen:



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Degressive Absetzung für Abnutzung (AfA)
  • Investitionsprämie
  • Verlustrücktrag

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Konjunkturstärkungsgesetz 2020

Anfang Juli wurden im Nationalrat Konjunkturstärkungsmaßnahmen beschlossen. Wir hoffen, dass auch Sie davon profitieren werden!

 

In unserer aktuellen Sonder-Klienteninfo informieren wir Sie über folgende Themen:



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Konjunkturstärkungspaket 2020
  • Investitionszuwachsprämie
  • Senkung Einkommensteuertarif rückwirkend ab 1.1.2020
  • Umsatzsteuersenkung auf 5 % für bestimmte Branchen
  • Lehrlingsförderung

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Klienteninfo 03|2020

In unserer aktuellen Klienteninfo dürfen wir Sie über das Update der Corona-Hilfsmaßnahmen informieren. Die getroffenen Covid-19-Schutzmaßnahmen werden nun schrittweise zurückgefahren, langsam tritt diesbezüglich Normalität wie vor der Corona-Krise ein. Weiters finden Sie die aktuellsten Informationen hinsichtlich steuerlichen Erleichterungen und Änderungen. Die Terminübersicht für die Sommermonate ist diesmal etwas länger. Gilt es doch, keinen der durch die Covid-19-Gesetze eingeführten oder geänderten Termine zu verpassen.

 

Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Sommer. Wahrscheinlich bei einem Urlaub in Österreich.

 



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

 
  • Update der Corona-Hilfsmaßnahmen
  • Steuerliche Erleichterungen und Änderungen
  • Homeoffice - welche Kosten sind abzugsfähig?
  • Splitter
  • Aktuelle höchstgerichtliche Judikatur
  • Termine
  • Verfassungswidrige Abzinsung von Rückstellungen

 

 

Corona-Update Kurzarbeit

Viele von Ihnen haben seit März und April Kurzarbeit angemeldet. Aufgrund der Laufzeit von maximal 3 Monaten wird die Kurzarbeit mit Juni bei vielen Unternehmen auslaufen. Seit einiger Zeit kann die Kurzarbeit verlängert werden.

 

In unserem neuen Corona-Update informieren wir über



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Kurzarbeit Neu - Verlängerung Kurzarbeit
  • Häufige Fragen zur Kurarbeit

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Corona-Update

Viele von Ihnen haben seit März und April Kurzarbeit angemeldet. Aufgrund der Laufzeit von maximal 3 Monaten wird die Kurzarbeit mit Juni bei vielen Unternehmen auslaufen. Nunmehr wurde die Verlängerung der Kurzarbeit geregelt.

 

In unserem neuen Corona-Update informieren wir über



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Verlängerung der Kurzarbeit bzw. Neuanträge ab 01.06.2020
  • Stundungen von Sozialversicherungsbeiträgen

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Gerne stehen wir ab sofort auch wieder für persönliche Termine zur Verfügung. Wir würden Sie nur ersuchen, eine Maske zu tragen!

Corona-Update Fixkostenzuschuss

In den letzten Tagen gab es besonders viele Anfragen zum Fixkostenzuschuss für Unternehmen, die durch Corona wesentlich betroffen waren oder sind. Nun ist endlich die angekündigte Richtlinie veröffentlicht worden, die die Modalitäten regelt.

 

In unserem neuen Corona-Update informieren wir über



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Anspruchsberechtigte allgemein
  • Definition Fixkosten
  • Definition Umsatzausfall
  • Höhe des Fixkostenzuschusses
  • Antragstellung
  • Weitere Bedingungen

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Gerne stehen wir ab sofort auch wieder für persönliche Termine zur Verfügung. Wir würden Sie nur ersuchen, eine Maske zu tragen!

Corona-Update Härtefallfonds

Wir freuen uns, dass viele von Ihnen Ihren Geschäftsbetrieb wieder aufnehmen konnten und daher optimistisch in die Zukunft blicken können. Wir wissen aber auch, dass für noch mehr Unternehmer, insbesondere jene aus der Gastronomie, dem Tourismus und den Gesundheitsberufen - um nur einige zu nennen, die Situation nach wie vor schwierig ist.

 

In unserem neuen Corona-Update informieren wir über



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • das Auslaufen des Corona-Härtefall-Fonds Phase 1 mit 17.04.2020
  • den Corona-Härtefall-Fonds Phase 2 mit Beginn 20.04.2020
  • Corona-Hilfsfonds
  • Update zur Kurzarbeit

 

Bitte beachten Sie auch, dass wir ab sofort auch wieder gerne persönliche Termine abhalten.

In diesem Fall ersuchen wir Sie jedoch eine Maske zu tragen und Abstand zu halten!

Corona-Update neue Gesetze

Wie angekündigt, wurden am Freitag sowohl im Nationalrat wie auch im Bundesrat zahlreiche gesetzliche Neuerungen im Zusammenhang mit der Covid-19-Krise beschlossen.


Zentrale Punkte des 3. COVID-19-Gesetzes und des 4. COVID-19-Gesetzes sind zunächst die Aufstockung des Krisenbewältigungsfonds und des Härtefallfonds, die Erhöhung der Mittel für die Kurzarbeit sowie die Bereitstellung von 30 Mio. € für Familien in einer besonderen Notlage. Vorgesehen sind darüber hinaus auch die Steuerfreiheit von Corona-spezifischen Prämien bis 3.000 €, ein Delogierungsverbot bei Mietrückstrand sowie die Stundung von Krediten und die weitere Auszahlung des Pendlerpauschale auch bei Telearbeit. Schließlich enthält das Paket unter anderem spezielle Regeln für Schutzmasken im Alltagsgebrauch sowie eine gesetzliche Grundlage für "Ergänzungsunterricht" während der Schulferien.


Das 5. COVID-19-Gesetz betrifft das Bundesbudget und den Bundesfinanzrahmen.
Anbei die wichtigsten Neuerungen für Unternehmer und Vermieter:



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Corona Hilfs-Fonds
  • Steuerfreiheit für Bonuszahlungen
  • Steuerfreiheit für Zuwendungen aus "CORONA-Mitteln"
  • Pendlerpauschale
  • Härtefallfonds
  • Gastgewerbe - Abholen der Speisen durch Kunden seit 03.04.2020 erlaubt
  • Mietzinsrückstände bei Wohnungsmietverträgen
  • Verschiebung der Fälligkeit von Zahlungen bei Kreditverträgen
  • Aussetzung der Insolvenzantragspflicht bei Überschuldung
  • Eigenkapitalersetzende Kredite
  • Wirtschaftliches Eigentümerregistergesetz
  • Gesellschaftsrechtliche Änderungen

 

Auch wenn wir zurzeit keine persönlichen Termine abhalten, sind wir jederzeit telefonisch oder auch per Telefon- oder Videokonferenz für Sie erreichbar!

Update zur Kurzarbeit

Nachdem nun die meisten Anträge auf Kurzarbeit bereits eingebracht wurden, warten wir noch auf die Bekanntgabe der genauen Abrechnungsmodalitäten für die Kurzarbeit seitens des AMS.

 

Es dürfte jedoch so sein, dass für die Abrechnung der Unternehmer selsbt über ein so genanntes eAMS-Konto verfügen muss.



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Abrechnung über das eAMS-Konto des Unternehmens
  • Gehaltsabrechnung
  • Ankündigung von Kontrollen im Zusammenhang mit der Kurzarbeit
  • Kurzarbeit - Überbrückungshilfen durch Banken
  • Änderungen bei der Beantragung - Zustimmung der Gewerkschaft

 

Auch diesmal steht uns ein spannendesAuch wenn wir zuzeit keine persönlichen Termine abhalten, sind wir jederzeit telefonisch oder auch per Telefon- oder Videokonferenz für Sie erreichbar!

 

Aktuelle Fördermöglichkeiten in der Corona-Krise

Nachdem in den letzten Tagen viele Kurzarbeitsanträge bereits eingereicht wurden und auch erste Zusagen des AMS vorliegen, möchten wir Ihnen heute die aktuell zur Verfügung stehenden Fördermöglichkeiten darstellen:

Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Härtefall-Fonds
  • Künstler-Sozialversicherungsfonds
  • Kurzarbeit - Überbrückungshilfen durch Banken
  • Förderungen der SFG (Steirische Wirtschaftsförderung)
  • Haftungsgarantien AWS & ÖHT

 

Bitte beachten Sie, dass sich die Förderrichtlinien laufend ändern können!

Auch wenn wir zuzeit keine persönlichen Termine abhalten, sind wir jederzeit telefonisch oder auch per Telefon- oder Videokonferenz für Sie erreichbar!

 

Update zur CORONA-Krise

Aktuell vergeht kaum ein Tag, der keine Neuerungen bringt. Wir versuchen, Sie weiterhin am Laufenden zu halten und Sie mit für Sie nützlichen Informationen zu versorgen:

Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

In unserem Update zur Corona-Krise finden Sie zu folgenden Themen die aktuellsten Informationen:

 

  • Kurzarbeit - Verbrauch von Urlauben - Krankenstand während der Kurzarbeit
  • Erste Details zum Härtefallfonds

 

Auch wenn wir zuzeit keine persönlichen Termine abhalten, sind wir jederzeit telefonisch oder auch per Telefon- oder Videokonferenz für Sie erreichbar!

 

Update zur CORONA-Krise

Am Freitag wurde im Nationalrat das 2. COVID-19-Gesetz beschlossen und endlich sind auch alle Formulare und Richtlinien zur Kurzarbeit verfügbar!

Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

In unserem Update zur Corona-Krise finden Sie zu folgenden Themen die aktuellsten Informationen:

 

  • Kurzarbeit
  • Anordnung von Urlaubs-/Zeitguthabenverbrauch
  • Errichtung eines Härtefallfonds
  • Künstler-Sozialversicherungsfonds
  • Erleichterungen bei der Altersteilzeit
  • Sonderurlaub auch für Behindertenbetreuung
  • Umfassende Gebührenbefreiung
  • Unterbrechung von Fristen

 

Wir wünschen einen guten Start in die zweite CORONA-Woche! Bleiben Sie gesund!

 

Wesentliche Verbesserungen bei der CORONA-Kurzarbeit

Nachdem die Anzahl der arbeitslos gemeldeten Personen am Montag förmlich explodiert ist, hat die Bundesregierung gestern die CORONA-Kurzarbeit für Dienstgeber wesentlich attraktiver gemacht!

Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

In unserem Rundschreiben inkl. Beilagen finden Sie die neuesten Infos dazu sowie auch die relevanten Formulare.

 

Wir bereiten gerne die Vereinbarung und das Antragsformular für Sie vor und reichen auch den Antrag beim AMS für Sie ein.

 

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

Die wichtigesten Punkte im Überblick:

 

  • Kreditgarantien für Überbrückungsfinanzierung für Tourismusbetriebe
  • Härtefonds
  • Steuern und Sozialversicherungsbeiträge
  • „Corona-Kurzarbeit"
  • Sonderfreistellung im Zusammenhang mit der Kinderbetreuung
  • Fernbleiben von Dienstnehmern von der Arbeitsstätte
  • Entfall von Abgabenprüfungen durch GKK und Finanzamt

 

Auch wenn wir zurzeit keine persönlichen Termine abhalten, sind wir jederzeit telefonisch oder auch per Telefon- oder Videokonferenz für Sie erreichbar!

Klienteninfo 02|2019

Neben den Neuerungen, die entweder 2020 oder 2021 in Kraft treten, können Sie dieser Klienteninfo auch bereits die Tipps zum Jahresende entnehmen.

Wir wünschen Ihnen einen besinnlichen Advent, eine geruhsame Vorweihnachtszeit und auch Zeit für SICH, um wieder Kraft und Energie für die Herausforderungen 2020 zu gewinnen.



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

 
  • Änderungen für Unternehmer
  • Änderungen für Arbeitgeber und Mitarbeiter / Pensionisten
  • Änderungen für alle Steuerpflichtigen
  • Checkliste "Steuertipps zum Jahresende" für Unternehmer
  • Checkliste "Steuertipps zum Jahresende" für Arbeitgeber & Mitarbeiter
  • Checkliste "Steuertipps zum Jahresende" für Arbeitnehmer
  • Checkliste "Steuertipps zum Jahresende" für alle Steuerpflichtigen

 

 

Klienteninfo 01|2019

Mit unserer ersten Klienteninfo im neuen Jahr dürfen wir Ihnen wie jedes Jahr auch alle relevanten, neuen Sozialversicherungswerte für das Jahr 2019 in übersichtlicher Form zur Verfügung stellen.

Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

 
  • Steuerreform 2020 quo vadis? Ein Statusbericht
  • Neuerungen im Steuerrecht ab 2019
  • Brexit - Was nun? Steuerliche Folgen des Brexits
  • Aktuelles zur Lohnsteuer und Sozialversicherung
  • Splitter
  • Wichtige Termine für Februar und März
  • Sozialversicherungswerte für 2019

 

 

Klienteninfo 03|2018

Vielleicht zum letzten Mal haben wir vor wenigen Tagen die Zeit umgestellt. Die frühe Dämmerung weist uns deutlich darauf hin, dass der Winter unmittelbar bevorsteht und somit auch das Jahresende naht.

Damit Sie noch ausreichend Zeit haben, Ihre steuerliche Situation mit uns gemeinsam zu optimieren, erhalten Sie mit dieser Klienteninfo bereits jetzt unsere Tipps zum Jahresende!



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

 
  • Aktuelles
  • Neuregelungen der Arbeitszeit ab 01.09.2018
  • Splitter
  • Checkliste zum Jahresende 2018

 

 

Klienteninfo 02|2018

Wir hoffen, dass Sie sich mit unserer Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung gut zurechtfinden und Sie der Passwortschutz im laufenden Geschäftsverkehr mit uns nicht einschränkt.

Aktuell sind wir gerade dabei, die Meldungen nach dem WiEReG für Sie durchzuführen.

Wir wünschen Ihnen einen schönen, erholsamen Sommer!



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

 
  • Die Regierungsvorlage zum Jahressteuergesetz 2018
  • Highlights aus dem Wartungserlass der KStR
  • Sozialrechtliche Änderungen durch das Budgetbegleitgesetz 2017/2018
  • Splitter
  • Höchstgerichtliche Entscheidungen
  • Wichtige Termine

 

Klienteninfo 01|2018

Wir hoffen, dass Sie den Fasching gut verbracht haben und gut in die Fastenzeit gestartet sind. Diese Ausgabe enthält neben den aktuellen Sozialversicherungswerten (ersichtlich unter "Services-Formulare") auch wieder einige Neuerungen und Änderungen. Besonders hinzuweisen ist auf die Einführung des Wirtschaftlichen Eigentümerregistergesetzes und die Abschaffung des Beschäftigungsbonus.

Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

 
  • Wirtschaftliches Eigentümer Registriergesetz ("WiEReG")
  • Neuer Kategoriemietzins ab 01.02.2018
  • Vereinsrichtlinien - Wartungserlass
  • Neuerungen in der Lohnverrechnung
  • Splitter
  • Wichtige Termine
  • Sozialversicherungswerte für 2018 (unter "Services - Formulare")

 

Klienteninfo 03|2017

Ein paar Tage vor der Nationalratswahl hat der Gesetzgeber den Steuerzahlern mit einer umfassenden Gesetzesänderung noch ein paar Wahlzuckerl geschenkt. Offenbar hat man aus früheren Wahlen nicht gelernt und hat die Politik nun wieder einmal - nicht sehr gut überlegt - Gesetze beschlossen, bei denen wohl unklar ist, wie sie finanziert werden sollen. Man darf daher gespannt sein, was die nächste Steuerreform tatsächlich bringt.

Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

 
  • Editorial
  • Gesetzesbeschlüsse vom 12.10.2017
  • Checkliste Steuertipps zum Jahresende 31.12.2017
  • Steuertipps für Unternehmer
  • Steuertipps für Arbeitgeber und Mitarbeiter
  • Steuertipps für Arbeitnehmer
  • Steuertipps für alle Steuerpflichtigen

 

Klienteninfo 02|2017

Für die bevorstehenden Sommermonate empfiehlt sich beispielsweise ein Blick auf die Frage, wieviel Ferialpraktikanten verdienen dürfen, und vielleicht ein Check der aktuellen Zoll- und Einfuhrbestimmungen. Schließlich soll der Urlaub nicht im Nachhinein noch teuer werden. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen schönen Urlaub und freuen uns auf einen spannenden Herbst!

Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

 
  • Ferienjobs: Was dürfen Kinder steuerfrei verdienen?
  • Was ist bei Reisen aus EU-Ländern und Drittstaaten zu beachten?
  • Die wesentlichen Änderungen im Kartellgesetz
  • Splitter
  • Höchstgerichtliche Entscheidungen
  • Termine

 

Klienteninfo 01|2017

Am 30.01.2017 hat die Bundesregierung ihr Arbeitsprogramm für die restlichen 18 Monate der laufenden Legislaturperiode vorgelegt. Es enthält auch zahlreiche Maßnahmen, die Auswirkungen auf den Arbeitsalltag von Unternehmen haben werden. Die Umsetzung all dieser Maßnahmen bleibt abzuwarten. Natürlich werden wir Sie auf dem Laufenden halten. Wir freuen uns auf spannende Zeiten!

Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Was gibt es Neues 2017
  • Neuerungen in der Lohnverrechnung
  • aws-KMU-Investitionszuwachsprämie
  • Splitter
  • Wichtige Termine
  • Nützliche Werte ab 2017
  • Das neue Arbeitsprogramm der Bundesregierung 2017/18

 

Klienteninfo 03|2016

In den Auslagen und Geschäften hat Weihnachten bereits längst Einzug gehalten. Auch steuerrechtlich steht das Jahresende vor der Tür. Damit Sie noch gut planen und auch ausreichend Zeit für steuerliche Optimierungen haben, dürfen wir Ihnen jetzt schon wertvolle Tipps und Informationen zum Jahreswechsel in unserer Klienteninfo übermitteln. Wir wünschen Ihnen jetzt schon einen schönen Advent und hoffen, dass Sie auch Zeit für sich selbst und Ihre Familie finden.

Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Steuertipps für Unternehmer
  • Steuertipps für Arbeitgeber & Mitarbeiter
  • Steuertipps für Arbeitnehmer
  • Steuertipps für alle Steuerpflichtigen
  • Checkliste "Jahresabschluss nach RÄG 2014"

Klienteninfo 02|2016

Wie Sie dieser Klienteninfo entnehmen können, hat der Ministerrat im Juni bei der heiß umstrittenen Registrierkassenpflicht etwas nachgebessert. Weiters entnehmen Sie dieser Klienteninfo unter anderem die ertragsteuerlichen Neuerungen bei Grundstücken. Nach dem 1. Halbjahr 2016, das uns viele steuerliche Neuerungen und Änderungen gebracht hat, wünschen wir Ihnen einen erholsamen Sommer 2016!

 



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Ferienjobs: Was dürfen Kinder steuerfrei verdienen?
  • Ertragsteuerliche Neuerungen bei Grundstücken
  • Zweifelsfragen zu den neuen Bestimmungen des Grunderwerbsteuerrechts
  • Handwerkerbonus ab 01.06.2016
  • Splitter: Höchstgerichtliche Entscheidungen
  • Registrierkassen
  • Depotübertrag aus dem Ausland
  • Termine

Klienteninfo 01|2016 inklusive Beilage

Wie Sie dieser Klienteninfo entnehmen können, hat das Jahr 2016 mit vielen grundlegenden und wichtigen Änderungen begonnen. Nur wer rechtzeitig Trends erkennt und auch auf diese reagiert, wird mittelfristig in der Wirtschaft erfolgreich bestehen können. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein erfolgreiches Jahr 2016!

 



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Was gibt es Neues 2016?
  • Wartungserlass zu den Lohnsteuerrichtlinien (LStR)
  • Aktuelles zur Registrierkasse und Belegerteilungspflicht
  • Splitter
  • Sonderinformation
  • Beilage: Sozialversicherungswerte und -beiträge für 2016

Klienteninfo 03|2015

Ein arbeitsreiches und vor allem ein Jahr voller Veränderungen neigt sich dem Ende zu. Im Jahr 2015 hat uns der Gesetzgeber zahlreiche Änderungen auferlegt, die teilweise 2015 bereits in Kraft getreten sind und teilweise auch erst mit 01.01.2016 in Kraft treten werden.

 



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Vorschau 2016
  • Grundstücksverordnung 2016
  • Umsatzsteuer - Wichtige Neuerungen ab 01.01.2016
  • Registrierkassenpflicht
  • Highlights aus dem Wartungserlass 2015 zu den Einkommensteuerrichtlinien
  • Abgabenänderungsgesetz 2015 - Regierungsvorlage
  • Termine

Klienteninfo 02|2015

Das Steuerreformgesetz 2015/16 und das Bankengesetz wurden am 16. Juni 2015 im Ministerrat beschlossen. Die Beschlussfassung im Parlament und somit die Gesetzwerdung soll Anfang Juli erfolgen. Neben dem eigentlichen Steuerreformgesetz wurden Entwürfe für umfangreiche Änderungen in Zusammenhang mit dem Bankgeheimnis, Änderungen bei der Sozialversicherung und ein sogenanntes Sozialbetrugsbekämpfungsgesetz versandt. Wir dürfen Ihnen in unserer Klienteninfo 02/2015 einen Überblick über die Änderungen geben.

 



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Ferienjobs: Was dürfen Kinder steuerfrei verdienen?
  • Antragslose Auszahlung der Familienbeihilfe
  • Aktuelles aus der Umsatzsteuer
  • Steuerreform 2015/2016
  • Termine

Klienteninfo 01|2015

Das erste Quartal wird wohl auch die lang angekündigte Steuerreform bringen. Die Regierung hat angekündigt, am 17.3.2015 ihr Steuerreformkonzept präsentieren zu wollen. Ob nach diesem magischen Datum noch ausreichend Zeit für Steuergestaltungen bleibt, ist ungewiss. Derzeit wird auch diskutiert, dass die Gesetzesänderungen bereits mit dem Datum der Präsentation, das wäre der 17.3.2015 in Kraft treten könnten. Wenn Sie insbesondere im Hinblick auf die mögliche Einführung einer Erbschafts- oder Schenkungssteuer eine Beratung in Anspruch nehmen möchte, würden wir um eine möglichst rasche Terminvereinbarung ersuchen. Welche Änderungen genau kommen, ist aus heutiger Sicht jedoch noch völlig offen und steht in den Sternen.

Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Was gibt es Neues 2015?
  • Das Rechnungslegungsänderungsgesetz 2014
  • Die Gesellschaft bürgerlichen Rechts ab 1.1.2015
  • Splitter
  • Wichtige Termine
  • Nützliche Übersichten und Werte 2015
  • Sozialversicherungswerte und -Beiträge für 2015
  • IN EIGENER SACHE: EINE ÄRA GEHT ZU ENDE

Klienteninfo 04|2014

Das Wetter der letzten Tage bringt keine Hinweise auf den bevorstehenden Advent bzw. den Jahreswechsel. Einzig die Regale in den Kaufhäusern, der Christbaum am Hauptplatz und da und dort eine weihnachtliche Dekoration zeigen uns, dass das Jahr nicht mehr allzu lange dauern wird. Es ist daher wieder an der Zeit Ihnen mit dieser Klienteninfo wertvolle und nützliche Tipps zum bevorstehenden Jahreswechsel zu geben.

Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Optimale Nutzung des Gewinnfreibetrags
  • Highlights aus dem Salzburger Steuerdialog
  • Neue Leistungsortregelungen ab 1.1.2015 und EU-Umsatzsteuer-One-Stop-Shop (MOSS)
  • Geschäftsführer-Haftung bei Abgabenschulden einer GmbH
  • Steuertipps zum Jahresende 2014 für Unternehmer
  • Steuertipps zum Jahresende 2014 für Arbeitgeber & Arbeitnehmer
  • Steuertipps zum Jahresende 2014 für Arbeitnehmer
  • Steuertipps zum Jahresende 2014 für alle Steuerpflichtigen

Klienteninfo 03|2014

Wie man den Medien entnehmen kann, will sich die Bundesregierung bei ihrer ersten Klausur nach der personellen Neubesetzung offenbar auf das Volumen für die geplante Steuerreform einigen. Stattfinden wird das Treffen am 26. und 27. 9. 2014 in Schladming, geplant ist eine Pressekonferenz am Samstag. Wir werden Sie natürlich laufend informieren.
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen schönen Herbst!

 



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • GmbH light – Darstellung des Stammkapitals Selbstanzeigen werden ab 1.10.2014 teurer
  • Das Ende der 183-Tage-Regel bei der Personalgestellung
  • Staaten mit umfassender Amtshilfe
  • Der neue Pendlerrechner – Update 2.0
  • Splitter
  • Termine

Klienteninfo 02|2014

Die Medien und die Politik beschäftigen sich seit Wochen mit dem Dauerbrenner „Steuerreform“. In erster Linie wird die Einführung einer Vermögenssteuer diskutiert. Ob es jedoch mit der Einführung einer derartigen Steuer gelingen wird, die dringend notwendige Entlastung der Lohnkosten herbeizuführen, ist wohl höchst zweifelhaft. Jeder Unternehmer weiß, dass er permanent auf neue Anforderungen und Herausforderungen des Marktes reagieren muss.

Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Ferialjobs - Was dürfen Kinder verdienen? 
  • Was wäre ein Sommer ohne Feste?
  • Neuregelung der Grunderwerbsteuer ab 01.06.2014
  • Highlights aus den Lohnsteuerrichtlinien 2014
  • Auswirkungen des AbgÄG 2014 im Detail
  • Sonstige steuerliche Änderungen durch das BBG 2014
  • Erfreuliches
  • Vorsteuerrückerstattung rechtzeitig bis 30.06. bzw. 30.09.2014

Klienteninfo 01|2014

Lange war er angekündigt, nun ist er endlich ONLINE – der neue Pendlerrechner des Finanzministeriums. Die im letzten Jahr eingeführten Änderungen im Bereich des Pendlerpauschales beschäftigen uns in der Lohnverrechnung massiv. War es bis vor einigen Jahren noch ganz einfach möglich, das Pendlerpauschale richtig im Rahmen der Lohnabrechnung zu berücksichtigen, haben die Neuregelungen eine wahre Kunst daraus gemacht.

Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Was gibt es Neues 2014?
  • Abgabenänderungsgesetz (AbgÄG) 2014
  • Splitter
  • Wichtige Termine
  • Nützliche Übersichten und Werte 2014
  • Sozialversicherungswerte und -beiträge für 2014

Klienteninfo 04|2013

Wir haben hohe Gebäude, aber eine niedrige Toleranz, breite Autobahnen, aber enge Ansichten. Wir verbrauchen mehr, aber haben weniger, machen mehr Einkäufe, aber haben weniger Freude. Wir haben größere Häuser, aber kleinere Familien, mehr Bequemlichkeit, aber weniger Zeit, mehr Ausbildung, aber weniger Vernunft, mehr Kenntnisse, aber weniger Hausverstand, mehr Experten, aber auch mehr Probleme, mehr Medizin, aber weniger Gesundheit.

Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Vorschau auf 2014
  • Änderungen im Bereich des Rechtsmittelverfahrens in sozialversicherungsrechtlichen Verwaltungssachen ab 1.1.2014
  • Änderungen bei der Umsatzsteuer
  • Highlights aus dem Wartungserlass zu Art I bis III der Umgründungssteuerrichtlinien
  • Highlights – Salzburger Steuerdialog 2013
  • Splitter
  • Termin 31.12.2013
  • Pendlerpauschale

Klienteninfo 03|2013

Die SPÖ möchte eine „Millionärssteuer“ einführen, die Familienbeihilfe erhöhen und auch steuerliche Erleichterungen für Pensionisten schaffen.
Das sind nur einige Schlagwörter, die sich in den einzelnen Programmen finden. Ich bin sehr gespannt, womit wir in der nächsten Steuerreform konfrontiert werden.

Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Steuerliche Erleichterungen für Vereine
  • Highlights aus dem EStR-Wartungserlass
  • Kroatien – Übergangsbestimmungen für IG-Lieferungen bis 31.12.2013
  • Gesellschaftsrechts-Änderungsgesetz 2013
  • Das neue Bundesfinanzgericht ab 1.1.2014
  • Wichtige Änderungen in der Gewerbeordnung
  • Umstellung auf SEPA – Die neue Zahlungsart ab 1.2.2014
  • Splitter
  • Termine

Klienteninfo 02|2013

Viele von Ihnen haben es in den letzten Wochen schon persönlich von uns gehört. Herr Dr. Pucher hat im März seinen 65. Geburtstag gefeiert und hat sich entschlossen, einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen, in dem er sich in erster Linie seiner Familie und seinen Hobbies widmen wird.

 



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Sommerjobs: Was Kinder in den Ferien verdienen dürfen
  • Hightlights aus den Körperschaftsteuerrichtlinien 2013
  • Steuerliche Erleichterungen iZm der Hochwasserkatastrophe
  • Vorsteuerrückertattung rechtzeitig bis 30.6.2013 bzw. 30.9.2013
  • Splitter
  • Termine

Klienteninfo 01|2013

Das Jahr 2013 hat wieder mit umfassenden gesetzlichen Neuerungen begonnen, die sowohl für Dienstgeber wie auch Dienstnehmer finanzielle Belastungen mit sich bringen. Besonders zu erwähnen in diesem Zusammenhang ist die „Auflösungsabgabe“, die die Dienstgeber künftig beispielsweise im Falle von Kündigungen zu entrichten haben.

 



Ausgabe herunterladen

Der Inhalt der aktuellen Ausgabe

  • Steuerliche Änderungen ab 1.1.2013
  • Die neue Pendlerförderung
  • Neue Gastgewerbepauschalierung ab 2013
  • Accounting News
  • Gutachten der FFG zur Geltendmachung der Forschungsprämie notwendig
  • Highlights aus dem Wartungserlass 2012 – Umsatzsteuer-Richtlinien
  • Splitter
  • Termine: Übersicht für erstes Halbjahr 2013
  • Sozialversicherungswerte und -beiträge für 2013